(0) 341 355 744-00
Montag-Freitag 8:00 - 18:00

Training und Personalentwicklung in Europa

Triple A GmbH

Situation

Die demographische Entwicklung der kommenden Jahre vor dem Hintergrund eines steigenden Fachkräftemangels stellt neue Herausforderungen an Konzepte erfolgreicher Mitarbeiterbindung, die unmittelbar mit betrieblicher Gesundheitsförderung zu tun haben. Knapp sind heutzutage in erster Linie nicht mehr Arbeit, Maschinen oder Rohstoffe, sondern kooperative, umfassend gesunde Mitarbeiter, die ihre Fähigkeiten und Ideen einsetzen, um Schwierigkeiten zu angemessenen Kosten zu lösen. Zufriedene, gesunde Mitarbeiter, die sich mit ihrem Unternehmen identifizieren, sind entsprechend einsatz- und leistungsbereit. Gesundheit ist unumstritten das wertvollste Gut und unbezahlbar, sie steuert unser Leben.

 

Ziele

Das übergeordnete Ziel dieses zweitägigen Trainings sind Mitarbeiter, die sich mit ihrem Unternehmen identifizieren und entsprechend Einsatz- und Leistungsbereitschaft zeigen. Das Bewusstsein für die eigene Gesundheit, das eigene Ressourcen- und Stressmanagement schützt die Mitarbeiter vor Erschöpfung und Burn-out und steigert langfristig ihre Leistungsbereitschaft und –fähigkeit, ihre Motivation und die Qualität ihrer Arbeit. Selbstverpflichtung und Eigenverantwortung der Mitarbeiter für ihre eigene Gesundheit, für ihre Ressourcen, werden nachhaltig erhöht.

 

Schwerpunkte

  • Potenzial/Ressourcen der positiven Wahrnehmung der eigenen Gesundheit ausschöpfen
  • Selbstverpflichtung und Eigenverantwortung der Mitarbeiter steigern
  • Gesundheitsressource Kompetenz stärken
  • Kohärenzgefühl der Mitarbeiter steigern
  • Wertschätzende Kommunikations- und Feedbackkultur

(SoC = Sense of Coherence ist die tiefe Überzeugung, dass erwartete Forderungen sinnvoll, Zusammenhänge verstehbar und Anforderungen/Probleme bewältigbar sind)


Termine für das offene Seminar "Unternehmenserfolg durch Gesundheitsmanagement" erhalten Sie auf Anfrage. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an olaf.schaulat(at)triplea.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)341 355744-14.